Geschichte

Die Oban-Brennerei wurde 1794 durch die Brüder John und Hugh Stevenson gegründet und zählt zu Schottlands ältesten Whisky-Brennereien. Hugh übergab sie seinem Sohn Thomas, der aus Buenos Aires – wo er Ackerbau betrieben hatte – nach Oban zurückgekehrt war, um die Geschäftsleitung der Brennerei zu übernehmen. Nach seiner Rückkehr eröffnete er auch das berühmte Caledonian Hotel in Edinburgh. Nach einigen schwierigen Jahren kaufte ein Mann namens J. Walter Higgin die Oban-Brennerei 1883 auf und führte umfassende Renovierungen durch, um mit der steigenden Nachfrage mithalten zu können. Heute führen sieben Besitzer die Brennerei mit straffer Hand und produzieren einen fantastischen Malt.

Ursprünge

Der Oban kombiniert die Torfigkeit der Western Isle mit den komplexen Duftkomponenten der Highlands. Die Region profitiert von einem milden, moderaten Klima mit weichem Regen und häufigem Nebel, den der Golfstrom vom Atlantik mitbringt. Diese raue Atmosphäre findet sich neben Heide- und Torfnoten auch in diesem Whisky wieder. Oban ist eine der kleinsten Brennereien Schottlands. Der wertvolle Tropfen wird für den Reifeprozess noch immer in einem kleinen laternenförmigen Kupferkessel produziert. Das Malz kondensiert ganz langsam in hölzernen Kühlwasserbädern, die sich auf den Dächern der Brennerei befinden. Erst danach wird der Whisky in Eichenfässer umgefüllt.

Serviervorschläge

Der 14 Jahre alte Oban wird am besten in einem Tumbler serviert, entweder pur oder mit kühlem Quellwasser. Er passt gut zu verschiedenen Speisen, insbesondere zu in Butter geschwenkter Pasta, Steak oder Leberpastete. Eine weitere Spezialität des Hauses ist die Oban Distillers Edition. Dieser Whisky erinnert an Meersalz und hat eine rauchige Note, die sich gegen fruchtige Birnen- und Orangenaromen durchsetzt. Dazu gesellen sich getrocknete Feigen und Honig. Idealerweise wird dieser Whisky mit einigen Tropfen Wasser verlängert.

Snacks

Bevor oder während Sie etwas trinken, lohnt es sich, auch einen Happen zu essen – dadurch verlangsamt sich die Alkoholaufnahme.
www.drinkscalculator.com

Oban® 14 Jahre alt

Oban® 14 Jahre alt