Geschichte

Alles begann in einer kleinen Stadt im Osten von Guatemala, etwa 229 Meter über dem Meeresspiegel. Für diese Stadt namens Zacapa brachen mit Ankunft der Eisenbahn im Jahr 1876 rosige Zeiten an. Die Bahnstrecke machte aus Zacapa ein wirtschaftlich und kulturell florierendes Zentrum für die ganze Region. Zur Hundertjahrfeier der Stadt im Jahr 1976 ließ sich ein lokaler Rumproduzent etwas ganz Besonderes einfallen. Er setzte sein über die Jahre gewonnenes Fachwissen ein, um eine einzigartige Spirituose zu kreieren: Zacapa Rum.

Ursprünge

Die kühlen Temperaturen und der niedrige atmosphärische Druck verlangsamen den Reifeprozess und tragen zur Komplexität und Reichhaltigkeit der finalen Spirituose bei. Sobald die Fässer destillierten Rums im „Haus über den Wolken“ in den guatemaltekischen Bergen bereit stehen, tritt ein Mischverfahren in Kraft, das vor über 500 Jahren in Spanien entwickelt wurde. Bei diesem so genannten „Sistema Solera“ werden unterschiedlich alte Rumsorten aus Fässern, in denen früher amerikanischer Whiskey sowie Wein und Pedro Ximénez gelagert wurde, miteinander gemischt. Jeder einzelne Tropfen Rum wird durch jedes einzelne Fass geleitet; so nimmt die im Reifen befindliche Flüssigkeit die Aromen der einzelnen Fässer an. Das Resultat ist ein Rum von herausragender Qualität.

Serviervorschläge

Genießen Sie die ausgewogenen, komplexen Aromen in einem Tumbler mit einem großen Stück Eis. Probieren Sie auch einen weiteren hervorragenden Rum aus demselben Haus: den Zacapa XO. Dieser sollte pur serviert werden, damit sich die würzigen, dunklen Schokoladen- und Kirschnoten und die getrockneten Früchte ideal entfalten können.

Snacks

Bevor oder während Sie etwas trinken, lohnt es sich, auch einen Happen zu essen – dadurch verlangsamt sich die Alkoholaufnahme.
www.drinkscalculator.com

Ron Zacapa Centenario Rum

Ron Zacapa Centenario Rum

Der Ron Zacapa Rum wird im Gegensatz zu anderen Rum-Sorten, die aus Melasse gewonnen werden, aus dem Konzentrat der ersten Zuckerrohrpressung, auch als jungfräulicher Zuckerrohrhonig bekannt, destilliert. Dabei überzeugt er mit einer unverwechselbaren Süße und außergewöhnlichen Reinheit.

Das könnte Sie auch interessieren