Zum Nachlesen

Gordon's wurde in den 1760er-Jahren in London gegründet, um den im 1751 erlassenen Gin Act gestellten Forderungen nach neuer Seriosität durch die Herstellung qualitativ besserer Gin-Produkte nachzukommen. Die besondere Rezeptur von Gordon's setzte neue Maßstäbe bei der Herstellung von London Dry Gin – Alexander Gordon versetzte hierfür reine Getreidedestillate mit frischen Pflanzenextrakten. Dazu zählte zunächst die Wacholderbeere, die Hauptzutat in jedem guten Gin. Im Gegensatz zu zahlreichen anderen Gin-Herstellern jedoch werden die Wacholderbeeren von Gordon's von Hand gepflückt und anschließend zwei Jahre gelagert, um den runden, geschmeidigen Geschmack herauszubilden und gleichzeitig das Aroma der ätherischen Öle zu intensivieren.

Qualität und Geschmack des Gordon's London Dry Gin überzeugten selbst das Königshaus, was 1925 zur ersten Ernennung zum Hoflieferanten führte, woraufhin weitere drei königlich erteilte Zulieferungsbefugnisse folgten.

Der unverwechselbare und zugleich vielfältige Gordon's Gin bildet die perfekte Basis für einen köstlichen Gin Tonic. Darüber hinaus verleiht er zahlreichen klassischen Cocktails, darunter dem Martini-Cocktail, Singapore Sling, Gin Fizz oder Gimlet, eine angenehme Würzigkeit.

Schließen Gordon's® Gin produktbild

Getränke & Cocktails mit Gordon's® Gin (31)

Seite 1 von 2 Alle anzeigen

Filtern nach
Spirituosen
  • Spirituosen
  • Gin
  • Rum
  • Spezialitäten
  • Wodka
Filler
  • Filler
  • cola
  • Zitronenlimonade
  • tonic water
  • Grapefruitsaft
  • Ananassaft
  • bitter lemon
  • Tomatensaft
  • ginger ale
  • Apfelsaft
Schwierigkeitsgrade
  • Schwierigkeitsgrade
  • Leicht
  • Mittel
  • Schwer
Zurücksetzen
Relevanz
  • Relevanz
  • Schwierigkeitsgrad
  • Beliebtheit
  • Kürzlich hinzugefügt
Sortieren nach